Il Cammino di Bardolino

Wanderideen rund um den Gardasee

𝐶𝑎𝑚𝑚𝑖𝑛𝑜 𝑑𝑖 𝐵𝑎𝑟𝑑𝑜𝑙𝑖𝑛𝑜 🚶‍♀
🍇🍷
Bardolino ist nicht nur ein pittoreskes Touristenstädtchen auf der Ostseite des Gardasees, sondern auch der Name eines frischen, nicht zu alkoholträchtigen Rotweins. Hergestellt wird dieser fruchtige Wein aus den gleichen Trauben wie der Valpo­licellawein, nämlich aus Corvina, Molinara und Rondinella.

Wie im nahen Valpolicella ist die Corvina-Rebe der Protagonist – egal ob der Wein rot oder rosé gekeltert wird. Das Anbaugebiet des Bardolino Classico DOC erstreckt sich nicht nur rund um Bardolino, sondern zieht sich über Lazise bis Pacengo. Die Bardolino-DOC-Zone beginnt etwa bei Peschiera und reicht bis Sommacampagna und sogar hinein ins Custoza-Anbaugebiet und nach Valeggio sul Mincio. Der rote Bardolino schmeckt leicht gekühlt zu Pasta oder gegrilltem Fisch. Der daraus gekelterte Rosè, seit Generationen Chiaretto genannt, ist ein wunderbarer Aperitivo, ein Gute-Laune-Prickler an heißen Sommertagen und derzeit überaus beliebt. 👆 Entdecken Sie unsere Bildergalerie

Ein Paradies für Ihren Aktivurlaub

Sportlich
und Aktiv

Ein einzigartiger Ort mit unendlichen Sport-und Ausflugsmöglichkeiten. Gehen Sie auf Entdeckungreise mit unseren Guides.

Entdecken